Aktuelles

04.05.2018

Ein Highlight für alle Musikanten war die "Nacht der Fontänen" im Konzertsaal des Klosters Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck, bei der wir in diesem Jahr mitwirken durften. Organisiert wurde die Veranstaltung von Aktion Pit - Togohilfe e.V.

Natürlich kamen wir nicht nur mit Musik, sondern auch mit 500.- im Gepäck zu dieser wunderbaren und hilfreichen Veranstaltung. Den Erlös für Togo aus unserem diesjährigen Frühlingskonzert in Petershausen, durften wir Frau Margaret Kopp gleich persönlich übergeben.

28.04.2018

Auf diesem Wege möchten wir uns wieder bei all unseren Zuhörern, die beim diesjährigen Frühlingskonzert in der Petershausener Mehrzweckhalle dabei waren, herzlich bedanken. Es war ein wunderschöner Abend, wir haben ihn mit Ihnen allen sehr genossen!

30.03.2018

Einladung zum Frühjahrskonzert in Petershausen.

Unser Konzert bietet wie jedes Jahr viele musikalische Höhepunkte durch sämtliche Stilrichtungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Samstag, den 21.04.2018, 19:30 Uhr

in der Mehrzweckhalle Petershausen

 

 

 

Kartenvorverkauf in der Drogerie Hecht in Petershausen.

24.12.2017

Einladung zum Drei-Königs-Konzert in Jetzendorf. Starten Sie mit der Blaskapelle Petershausen in das neue Jahr 2018. Wir haben für Sie wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir freuen uns auf Ihr kommen.

 

Samstag, den 06.01.2018

in der Turnhalle in Jetzendorf

der Grundschule in Jetzendorf

(Schulstraße, 85305 Jetzendorf)

27.03.2017

Langsam aber sicher kommt der Frühling auch nach Petershausen. Diesen wollen wir mit unserem Frühjahrskonzert musikalisch begrüßen. Unser Konzert bietet wie jedes Jahr wieder viele musikalische Höhepunkte. 

 

 

 

Samstag, den 08.04.2017 um 19.30 Uhr

in der Mehrzweckhalle der

Grundschule Petershausen

(Pfarrangerweg 6, 85238 Petershausen)

 

25.03.2017

Kirchenmusik Seminar des MON in Petershausen

13 Teilnehmer konnten sich vergangenen Samstag in Petershausen im großen Pfarrsaal über Möglichkeiten der Gestaltung verschiedener kirchlicher Anlässe informieren. Unter der fachmännischen Leitung von Referent Michael Beck (Bistum Passau) erarbeiteten die Teilnehmer u.a. auch eine Gottesdienstgestaltung, die sogleich im Abendgottesdienst der Pfarrkirche St. Laurentius präsentiert werden konnte. Am Ende des Tages wurden bei einem Gläschen Bier noch Erfahrungen, Wünsche und Anregungen ausgetauscht. Vielen Dank an die stv. Bezirksleiterin Evi Probst vom Bezirk Amper, die in diesem Jahr die Planung übernommen hat.

25.01.2017

Wieder einmal waren wir zu Gast in Berlin zur "Grünen Woche". Diesmal machten wir uns jedoch in kleiner Besetzung vom 19.01-21.01. auf den Weg. Gleich am Tag unserer Ankuft stand der Besuch einer Plenarsitzung im Bundestag auf dem Programm. Anschließend wurden wir ganz herzlich von der Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe, Frau Gerda Hasselfeldt zum Gespräch empfangen.

Am nächsten Tag folgte ein 2-stündiger Auftritt in der Bayernhalle. Am letzten Aufenthaltstag waren noch die Besichtigung des Kanzleramts und ein Stadtrundgang Highlight der Reise.

Mehr Bilder gibts wie immer hier

10.01.2017

Unsere Absolventen des bronzenen Leistungsabzeichens 2017:

Nicholas Becker

Vroni Becker

Franzi Becker

Milena Boser

Jasmin

10.11.2016

Die Konzertvorbereitung läuft auf Hochtouren!

Vom 4. bis 6. November waren wir wieder unterwegs - diesmal fand unser Probenwochenende in Rothenburg ob der Tauber statt.

Wir haben viel gearbeitet, aber auch der "Entspnnungsausgleich" kam nicht zu kurz.

Bilder gibts wie immer hier

22.07.2016

500 Jahre Reinheitsgebot am Münchner Odeonsplatz und wir waren dabei!

Rund 1 1/2 Stunden unterhielten wir die Besucher des Festes rund ums Bier auf der Bühne 3 nahe der Ludwigstraße. Leider überschattete auch dieses Event der Amoklauf im OEZ uns so mußten zeitweilig etliche unserer Musikanten evakuiert werden. Dank der Hilfe unseres Vorstandes Fredi Hildner und weiterer Freunde, kamen alle spät Abends wieder wohlbehalten zuhause an.

Herzlichen Dank an alle selbstlosen Helfer!

 

17.07.2016

Da ist das Ding!!

Beim Wettbewerb in tradioneller Blasmusik auf der Kreut-Alm, nahe Garmisch-Partenkirchen sicherte sich unser Jugendensemble einen hervorragenden 5. Platz! Das Feld der Konkurrenz war stark, aber als kleinste Gruppe und Jüngste Teilnehmer des Wettbewerbs haben wir eine beachtliche Leistung erbracht. Das wurde uns auch vom Jurorenteam um Karl Edelmann bestätigt. Die tolle Leistung krönte auch ein toller Ausflug in die Berge und war für alle ein schönes Erlebnis. Wir sind sehr stolz auf unser JEP!

14.07.2016

Am französischen Nationalfeiertag wurde die Blaskapelle Petershausen von Generalkonsul Jean-Claude Brunet eingeladen, die Feierlichkeiten im Münchner Palais Seyssel d'Aix musikalisch zu umrahmen. Grund für die Einladung war die bereits 48 Jahre bestehende Partnerschaft zwischen Petershausen und dem französischen Varennes en Argonne. Es sprachen neben dem Konsul auch Vertreter der Regionen Meuse und Verdun, sowie Dr Spänle. Für uns war's ein erlebnisreicher Abend mit vielen interessanten Begegnungen. Vielen Dank auch noch an Harrn Pierre Wolff und Frau Denkler für den netten Kontakt und die reibungslose Koordination. Leider überschattete den Abend der furchtbare Terroranschlag in Nizza. Unser Mitgefühl gilt allen Betroffenen.

Mehr Bilder gibt's hier.

 

02.04.2016

Zu unserem diesjährigen Frühjahrskonzert in der Petershausener Mehrzweckhalle laden wir wieder recht herzlich ein! Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf bei der Drogerie Hecht.

 

17.02.2016

Artikel aus dem Münchner Merkur vom 13./14.02. anlässlich unseres Ausfluges zur Grünen Woche Berlin

 

10.02.2016

Da sprach der alte Häuptling der Indianer: Schee war er, der 43. Faschingsumzug in Petershausen!

Herzlichen Dank an all unsere Cowboys, Cowgirls, Indianer und Squaws, die sich wieder mal eingefunden haben, um den diesjährigen Gaudiwurm musikalisch mit Wildwestmelodien zu begleiten!

Weitere Bilder vom Zug wie immer hier

 

 

26.01.2016

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!!

Schön wars wieder auf der grünen Woche, wir haben den gemeinsamen Ausflug sehr genossen.

Bilder von unserer Reise gibts wie immer  hier

 

 

 

15.01.2016

Artikel zu unserem Konzert aus dem Münchner Merkur:

06.01.2016

Am kommenden Samstag findet in der Jetzendorfer Schulturnhalle wieder unser alljährliches Dreikönigskonzert statt. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen. Vorab möchten wir aber schon einmal all unseren treuen Freunden und Websitebesuchern ein gesegnetets, gesundes und glückliches neues Jahr wünschen!

10.12.2015

Am diesjährigen Christkindlmarkt war es für die 19 Bläserklassenkinder der Blaskapelle Petershausen endlich soweit! Der erste öffentliche Auftritt wurde mit Bravour absolviert.

Unterstützt vom Jugendensemble der Blaskapelle waren die 27 musizierenden Kinder ein ganz beachtlicher Klangkörper.

22.10.2015

Einen wunderbaren Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres bildete nun unser gemeinsames Konzert mit dem gemischten Chor am letzten Wochenende!

Wir haben uns sehr gefreut so viele Zuhörer in der Petershausener Mehrzweckhalle begrüßen zu dürfen und hoffen, ihr alle hattet genauso viel Freude an unserem Gemeinschaftsprojekt wie wir.

An dieser Stelle sei auch noch einmal ganz herzlich dem gemischten Chor für die kreative, tolle Zusammenarbeit gedankt, sowie allen Helferinnen und Helfern, die diesen Abend für uns unvergesslich gemacht haben.

Weitere Bilder findet ihr, wie immer, in unserer Galerie

 

Artikel aus dem Münchner Merkur zum Galakonzert:

 

Artikel aus der Süddeutschen Zeitung zum Galakonzert:

(Bild: Toni Heigl)

Gemeinsam geht's besser
Erst im Film, dann real: Einzug der Blaskapelle zum Jubiläumskonzert in die Mehrzweckhalle von Petershausen.

 

Blaskapelle und Gemischter Chor reisen musikalisch um die Welt

Von Tamara Wenger, Petershausen

 

Das gemeinsame Jubiläumskonzert der Blaskapelle und des Gemischten Chors Petershausen versprach eine musikalische Reise um den ganzen Erdball zu werden. Unter dem Titel "Irgendwo auf der Welt" griffen die Vorstände der beiden Vereine gleich zu Beginn des Konzerts das Motiv der Reise auf. In einem kurzen Video, das sie im Zug sitzend zeigte, richteten sie einen Willkommensgruß an die Konzertbesucher in der gut gefüllten Mehrzweckhalle.

Die Blaskapelle unter der Leitung von Katrin Czerny, die an diesem Abend ihr 90-jähriges Bestehen feierte, marschierte zunächst im Film, dann schließlich in natura in die Halle ein. Seit 2010 ist der deutsch-tschechische Dirigent und Komponist Roman Z. Novak als Leiter des Gemischten Chors aktiv, der sein 20. Jubiläum beging. Die Sängerinnen und Sänger eröffneten das Konzert mit dem bekannten Schlager der Comedian Harmonists "Irgendwo auf der Welt" - gleichzeitig das Motto der Veranstaltung. Nachdem die Blaskapelle bereits im Frühjahr zwei Konzerten in Jetzendorf und Petershausen gegeben hatte, bildete die Gala mit beiden Ensembles den Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten. Ein furioser Abschluss: Von Tschechien über Österreich bis nach Italien und England, von Smetanas "Verkaufter Braut" über Wiener Melodien bis hin zu einem Beatles-Medley.

"Ein breites Spektrum der Musik", "eine Mischung aus verschiedensten Elementen wurde an diesem Abend gezeigt", urteilt Karl Kühbandner. Eingebettet war das Ganze in eine "Liebesgeschichte mit Hollywood-Ende", so der ehemalige Chorleiter. Ein junger Mann sucht nach der richtigen Partnerin und irrt dabei phasenweise einer Fabelgestalt namens Polyhymnia, die sich als Muse des Gesangs entpuppt, hinterher.
Edgar Elgars englische Hymne "Land Of Hope And Glory" repräsentierte eine musikalische Zwischenstation auf dem Weg in Richtung Afrika: Mit großem Beifall aufgenommen wurde das Stück "Dry Your Tears, Afrika". Passend zum Motto des Konzerts genossen die Besucher auch kulinarisch ein buntes Potpourri von Couscous bis Wurstsalat. Für Kühbandner war es "eine gelungene Mischung zwischen Orchester und Chor": Die beiden Jubilare musizierten sowohl gemeinsam als auch jeder für sich.
Seit einem guten halben Jahr hatten das Blasorchester und der Gemischte Chor diesen Auftritt geplant. Eine sehr "fruchtbare Zusammenarbeit", wie Karl Kühbandner betont. Die Früchte waren an diesem Abend zu hören. Es sei ja nicht der erste größere gemeinsame Auftritt dieser Art gewesen. Jedes Seite habe sich auf ihre Weise eingebracht, sodass er eine Fortsetzung der Kooperation bei anderer Gelegenheit begrüßen würde. Konkrete Pläne gebe es zurzeit noch nicht.

 

05.10.2015

 

Liebe Besucher!

Es sind neue Bilder in unserer Galerie eingestellt - einfach hier gucken ;-)

 

...und nicht vergessen....

 

am 17. Oktober findet unser Galakonzert in der Mehrzweckhalle Petershausen statt!

 

Karten gibts im Vorverkauf bei der Drogerie Hecht und der Buchhandlung lesen&schreiben

 

 

24.09.2015

Recht herzlich möchten wir Sie alle zum Galakonzert anläßlich unseres 90sten Geburtstages, gemeinsam mit dem gemischten Chor Petershausen, einladen!!

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit Melodien, die wir überall "auf der Welt" zusammengetragen haben.

Verbunden mit einem kleinen Rahmenprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten aus der ganzen Welt freuen wir uns auf einen wunderbaren, kurzweiligen Abend mit Ihnen!

 

Der Kartenvorverkauf startet am Freitag, den 25.09

 

 

 

06.07.2015

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war.

Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.

                                                                                                                 Aurelius Augustinus

 

 

 

 

 

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Flügelhornisten, stellvertretenden Leiter und guten Freund

 

 

Franz Fuchs

 

 

der uns gestern nach schwerer Krankheit für immer verlassen hat.

 

 

 

 

Rosenkranz am 07.07.2015 um 17:30 in der Pfarrkirche Pfaffenhofen a.d. Ilm

Requiem am 08.07.2015 um 10:00 in der Pfarrkirche Pfaffenhofen a.d. Ilm

 

Schee wars, die Serenade!

 

22.06.2015

Am Samstag, den 27.06.2015 um 19 Uhr laden wir Sie recht herzlich zu einer Serenade in Glonnbercha, anlässlich des Dorfjubiläums, ein!

Es erwartet Sie ein vielseitiges, musikalisches Programm bei hoffentlich lauen Temperaturen.

Mit dabei ist auch die Kindertanzgruppe der Glonntaler Petershausen.

Im Anschluss an die ca. einstündige Serenade sind alle zu Wein, Bier und weiteren Gertränke sowie herzhaften Kuchen eingeladen. Wir freuen uns auf Sie!

 

!!! Die Veanstaltung findet bei jeder Wetterlage statt !!!

 

Veranstaltungsort ist die Halle Agneskirchner und der Eintritt ist frei.

 

 

17.05.2015

Gestern fand in Eching unser Wertungsspiel statt. Mit den Stücken "Along the river" von Erwin Pallhuber und "New York Ouverture" von Kees Vlak traten wir in der Oberstufe an.

Das erste offizielle Feedback lautet wie folgt:

 

Liebe Musikfreunde,
im Auftrag unserer Bezirksleiterin Frau Alexandra Schupp darf ich Ihnen 
ein paar Schnappschüsse des heutigen Tages - Konzertwertungsspiel in 
Eching -  übermitteln. Die Wertungsrichter waren Magnus Blank, Rainer 
Schollenberger, Stefan Weber, Maurus Graf und Michael Morgott. Die 
Moderation hatte Alexandra Schupp übernommen. Sie dürfen die Bilder 
jederzeit für eine Veröffentlichung verwenden. Herzlich Glückwunsch zu 
eurem sehr guten Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen
Georg Rittler
Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Bezirk München

 

Pressebericht zum Frühlingskonzert 2015, Münchner Merkur
Pressebericht zum Frühlingskonzert 2015, Münchner Merkur

24.04.2015

Jubiläumskonzert zum 90sten Bestehen der Blaskapelle war rundherum ein toller Erfolg!

 

Bei voll besetzter Mehrzweckhalle feierten wir am Samstag, den 18.04. im Rahmen unseres Frühlingskonzertes würdig unseren 90sten Geburtstag.

Die „Olympic Fanfare“ von John Williams bildete dazu den glanzvollen Auftakt und läutete gleichzeitig die „Geburtstagsreden“ von Landrat Stefan Löwl und Bürgermeister Marcel Fath ein.

Es folgten die „Zeitenwende“ von Kurt Gäble, Edward Elgar´s Bravourmarsch „Pomp and circumstances No.1“, der „Kaiserwalzer“ von Johann Strauß sowie die Marschbourlesque „Einzug der Plagiatoren“ von Siegfried Bethmann.

Frisch gestärkt nach der Pause, eröffneten wir den zweiten Teil ganz klassisch mit dem Marsch „Bayerntreue“ mit dem wir natürlich festlich samt „Taferlbua“ einmarschierten.

Dieser Marsch stammt aus der Gründerzeit der Kapelle und wurde von unserer Dirigentin Katrin Czerny zum Anlaß unseres Jubiläums wieder neu arrangiert.

Nach diesem Auftakt folgten, wie es sich für Geburtstage gehört, die Ehrungen. Zu diesem Zweck war eine Abordnung des Musikbundes von Ober- und Niederbayern erschienen um diese vorzunehmen.

Geehrt wurden für 50jährige aktive Mitgliedschaft in der Kapelle Kurt Lehle und Eckhard Czerny. Letzterer erhielt zudem eine Medaille und die Ehrennadel in Diamant für sein über 30 Jahre währendes Engagement als Vorstand der Blaskapelle Petershausen.

Geehrt wurde auch Reinhard Thiel für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft.

Danach ging's schwungvoll weiter mit der „Löffelpolka“ von Ernst Mosch mit Charlotte Högner an den „Sololöffeln“.

Mit dem „Jugendensemble“, dem Vorstufenorchester der Blaskapelle wuchs die Zahl der Musiker auf der Bühne auf knapp 50 MusikantInnen an und gemeinsam musizierten wir „Accidentally in Love“ aus dem Film „Shrek“, „Circle of life“ aus dem Musical „König der Löwen“ und den Hit „Happy“ von Pharrell Williams.

Der Lindenbaum“ von Roland Kreid und das Medley „Bond...James Bond“, arrangiert von Stephen Bulla, bildeten den glanzvollen Abschluß unseres Konzertes.

Belohnt wurden wir vom Publikum mit donnerndem Applaus und so folgten als Zugaben noch „Mouthpiece Mania“, der „Bozener Bergsteigermarsch“ und zu guter Letzt die „Bayernhymne“, bevor wir die Bühne verlassen durften.

In bewährt locker-beschwingter Weise führte wieder unser Vorstand Manfred Hildner durchs Programm.

 

Im Rahmen des Frühlingskonzertes wurden außerdem für 20 Jahre Mitgliedschaft bei der Blaskapelle Petershausen geehrt:

 

Manfred Hildner, Daniela Boser, Tobias Föckerer, Charlotte Högner und Veronika Lehle

 

(im Bild v.l.: Vorstand Robert Boser, Vorstand Manfred Hildner, Daniela Boser, Tobias Föckerer, Charlotte Högner, Vorstand Ulrich Czerny, Veronika Lehle)

 

Hier geht's zu den Bildern vom Konzert!

 

 

28.03.2015

Blaskapelle Petershausen präsentiert sich zum 90.Geburtstag so jung wie nie zuvor

 

Die Proben zum Jubiläumskonzert am Samstag, den 18.4.2015 laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Das Konzert in der Petershauser Mehrzweckhalle beginnt um 19:30 Uhr.

Die Vorstandschaft und Dirigentin Katrin Czerny haben ein anspruchsvolles und trotzdem unterhaltsames Programm vorbereitet, das von der Filmmusik über traditionelle Märsche bis zum satten Bigband Sound reicht. Wenn alle Musiker/innen und die Kinder des Jugendensembles, also der Orchesternachwuchs, zusammen auf der Bühne musizieren, bebt bei mehr als 40 Bläsern die Halle.

Keine Blaskapelle in der Nähe kann auf eine 90jährige Tradition zurückblicken und besonders den langjährigen Mitgliedern ist es zu verdanken, dass heute Jung und Alt in einem kameradschaftlichen Miteinander im Orchester vereint sind, dafür werden sie im Rahmen des Festkonzerts geehrt. Auch Landrat Stefan Löwl wird erwartet.

Ein weiteres Jubiläum gibt es zu feiern. Im Jahr 2000 reisten die Musiker/innen zum ersten Mal nach Togo in Westafrika, die Kinder dort sind seither das besondere Anliegen der Musiker. Seit 15 Jahren werden von jeder verkauften Eintrittskarte € 1,-- an die Aktion PiT gespendet. Die stolze Bilanz: Seit 15 Jahren Schulgeld für Mädchen, ein Schulgebäude, Brunnen, mehrere Patenschaften und derzeit die Unterstützung eines Kinderheims im Norden von Togo. Bei fünf Reisen nach Togo konnten sich die Petershauser Bläser davon überzeugen, dass die Spendengelder auch ankommen und sinnvoll verwendet werden, die Organisation liegt in den bewährten Händen der Aktion PiT Vorsitzenden Margret Kopp.

Karten für das Jubiläumskonzert gibt es im Vorverkauf in der Drogerie Hecht Tel.08137/5257 oder an der Abendkasse.

 

25.03.2015

Seit 15 Jahren engagiert sich die Blaskapelle Petershausen gemeinsam mit der "Aktion PIT Togohilfe" nun schon für Kinder und Schulprojekte in Togo. Ein Teil der Konzerteinnahmen werden jährlich für Schulgeld gespendet. Sogar eine Schule konnte durch unseren Einsatz bereits errichtet werden.

Bilder des "Togo-Projekts" der Blaskapelle Petershausen finden Sie in unserer Galerie

20.03.2015

Nicht vergessen!!

Am 18. April um 19:30 findet in der Petershausener Mehrzweckhalle das Konzert zum 90-jährigen Jubiläum der Blaskapelle Petershausen statt! Wir freuen uns auf Sie.

Karten sind im Vorverkauf bei der Drogerie Hecht in Petershausen erhältlich.

16.02.2015

Rundherum gelungen war wieder einmal der Faschingszug in Petershausen! An dieser Stelle sei auch Danke! dem Petershausener Faschingsverein für die alljährlich so tolle Organisation gesagt! Diesmal waren trotz Ferien erstmals etliche unserer Jungmusikanten und Jungmusikantinnen vom Jugendensemble dabei. Mit piratenmässigen Klängen und 5 Schlagzeugern im Aufgebot, machten wir den Faschingswägen ganz schön Konkurrenz! Weitere Bilder findet ihr in der Galerie

12.02.2015

Faschingsumzug am Sonntag, den 15.02.2015 um 14 Uhr

Wir freuen uns, den diesjährigen Faschingsumzug in Petershausen zusammen mit dem Jugendensemble bestreiten zu können. Unter dem Motto "Piraten" geht es heuer mit dem Petershausener Gaudiwurm auf große Fahrt. Bilder folgen!

 

27.01.2015

Blaskapelle Petershausen in Berlin

Vom 23.01. - 25.01.2015 unternahmen die Petershausener Bläser einen Wochenendausflug nach Berlin um auf der "Grünen Woche" bayerische Kultur im Rahmen zweier musikalischer Auftritte zu repräsentieren.

Neben dem musikalischen Einsatz am Samstag den 24.01. standen noch verschiedene andere Unternehmungen auf dem Programm. So besichtigte man nach einer Stadtrundfahrt den Bundestag und machte bei der Heimfahrt einen Abstecher nach Dresden. Natürlich durfte auch hier eine Stadtführung nicht fehlen. Weitere Bilder unserer Fahrt finden sie in unserer Galerie.

Zeitungsartikel Dreikönigskonzert Jetzendorf (04.01.2015)
Ehrung des langjährigen Vorstands Eckhard Czerny (04.01.2015)

Vorstandswechsel bei der Blaskapelle (06.12.2014)

 

Nach vielen erfolgreichen Jahren stellte Eckhard Czerny sein Amt als 1. Vorstand der Blaskapelle Petershausen zur Verfügung

 

Als neue Vorstände der Blaskapelle Petershausen wurden die langjährigen Mitglieder Manfred Hildner, Ulrich Czerny und Robert Boser gewählt.

Die erste Aufgabe der neuen Vorstandschaft bestand aus der Organisation eines Probenwochenendes Ende Oktober in Burghausen. Die Bläser studierten unter der Leitung von Katrin Czerny und externer Musiklehrer das neue Konzertprogramm ein. Die Dirigentin führte das Gelernte dann in mehreren Gesamtproben zusammen und konnte sich vom Fortschritt ihres Orchesters überzeugen. Natürlich proben die MusikerInnen in den kommenden Wochen eifrig weiter, um für die weiteren Aufgaben im Jubiläumsjahr gerüstet zu sein. Schon mit dem Dreikönigskonzert in Jetzendorf, am 4.1.2015 um 16:00 beginnen die ersten Feierlichkeiten. Vom 23.1.15 bis zum 25.1.2015 steht die Reise zur "Internationalen grünen Woche" in Berlin an, wo die Blaskapelle ihren Heimatort in der Bundeshauptstadt repräsentieren wird. Am 18.4.2015 wird das alljährliche Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle in Petershausen stattfinden. Im Mai ist die Teilnahme an einem Wertungsspiel des Musikbundes geplant, um den zuletzt erspielten ersten Rang in der Oberstufe zu verteidigen.

Ein weiteres Jubiläum kann die Blaskapelle 2015 begehen, nämlich das mittlerweile schon 15 Jahre andauernde soziale Engagement für die Kinder in Togo. Begonnen hat es im Jahr 2000 mit einer Reise in das westafrikanische Land. Die dortige Armut bewegte die MusikerInnen tief. Und was mit Spenden für Schulgeld begann, führte im Jahr 2005 zur Einweihung eines kompletten Schulgebäudes, privaten Patenschaften und Brunnenspenden. Bis heute werden von jeder verkauften Konzertkarte 1,- Euro für ein soziales Projekt in Togo gespendet. Unterstützt werden die Petershauser Bläser dabei u.a. von Schulen, Kindergärten und den Pfarrgemeinden Jetzendorf, Hohenkammer und Petershausen.

Die MusikerInnen konnten sich bis heute bei insgesamt 5 Reisen nach Togo von der ordnungsgemäßen Verwendung der Spendengelder überzeugen und werden diese in Verbundenheit zu den Menschen in Togo auch weiterhin pflegen.

                     (Bericht: Veronika Lehle)    

 

 

                                

29.03.2014 um 19:30 Uhr Frühjahrskonzert in Petershausen (19.03.2014)

Am 29.03.2014 findet wieder das traditionelle Frühjahrskonzert der Blaskapelle statt. In der Mehrzweckhalle Petershausen werden um 19:30 Uhr unter der Leitung von Katrin Czerny die Klänge v. G. Verdi, Nacio Herb Brown, Elton John, Hermann Pallhuber sowie einige traditionelle Komponisten wie Sepp Tanzer, Karl Edelmann und vieles mehr zu hören sein.

Durch das Programm führt Katharina Kargl und Manfred Hildner.

 

 


 

Das Jugendensemble probt wieder jeden Donnerstag (01.03.2014)

 

Einmal die Woche wird im Probenraum der Blaskapelle wieder fleißig geübt! Wer Interesse hat mitzumachen ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Wer sich das ganze erst mal ansehen möchte und sich nicht sicher ist ob es Ihr/Ihm gefällt der kann sich das Ganze natürlich auch erst mal ansehen!

!!Der Probentermin ist jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr im Probenraum der Blaskapelle Petershausen!! Noch Fragen? katrin.czerny@blaskapelle-petershausen.de

Hellau, Gaudi, Stimmung am Petershauser Faschingszug (03.03.2014)

 

Am Sonntag den 02.03.2014 war es wieder soweit. Der alljährliche Faschingszug in Petershausen stand bei der Blaskapelle unter dem Motto "Wickie!!! Die Wikinger aus Flake". Die Wikinger kamen auch nicht ohne Beute nach Hause. Bei der Auslosung in der Mehrzweckhalle wurden 20 Liter Bier gewonnen. Es war wie jedes Jahr wieder super Tag! Danke Faschingsverein!


Am 05.01.2014 um 16:00 Uhr Drei-Königs-Konzert in Jetzendorf (02.01.2014)

Am 05.01.2014 findet wieder das traditionelle Dreikönig-Konzert der Blaskapelle statt. In der Turnhalle Jetzendorf werden um 16:00 Uhr unter der Leitung von Kathrin Czerny die Klänge v. G. Verdi, Nacio Herb Brown, Elton John, Hermann Pallhuber sowie einige traditionelle Komponisten wie Sepp Tanzer, Karl Edelmann und vieles mehr zu hören sein.

Durch das Programm führt Manfred Hildner und Dekan Konrad Eder.

 

 


Die Blaskapelle Petershausen nahm erfolgreich am Wertungspiel teil (09.11.2013)

Die Blaskapelle trat am 09.11.2013 in der Mammendorfer Turnhalle zu einem Wertungsspiel in der Oberstufe an. Dabei wurde als Pflichtstück das Werk "Along The River" (Impressionen der Kundler Klamm) und als Selbstwahlstück die Ouverture zur Oper "Nebukadnezar" den Wertungsrichtern und dem Publikum vorgetragen.  Die Wertungsrichter bewerteten die Leistung der Musikerinnen und Musikern mit "sehr gutem Erfolg", was der zweitbesten Bewertungsstufe entspricht. Neben vielen positiven Punkten in der musikalischen Darbietung der Kapelle gab es aber auch einige konstruktive Kritikpunkte aus Sicht der Wertungsrichter. Das Bewertungskomitee bescheinigte aber den Musikerinnen und Musikern,  den richtigen Weg eingeschlagen zu haben und deshalb gilt der Dank allen "Musikerinnen und Musikern", die für unser Wertungsspiel Ihr Bestes gegeben haben. Macht weiter so!!!

Bilder werden in Kürze über folgenden Link zur Verfügung stehen www.fotogruppe-mammendorf.de 


 

 

Am 10.03.2013 um 17:00 Uhr Frühjahrskonzert in Petershausen (27.02.2013)

Am 10.03.2013 findet wieder das traditionelle Frühjahrskonzert der Blaskapelle statt. In der Mehrzweckhalle Petershausen werden um 17:00 Uhr unter der neuen Leitung von Thomas Bendzko die Klänge von Petrovich Mussorgsky, Leonhard Bernstein, Antonio Carlos Jobim, Nino Rota und vieles mehr zu hören sein.

 

Durch das Programm führt Manfred Hildner.